Führung und Comedy haben viel gemeinsam! 


Comedy bezieht sein Feuer aus der Kombination, Dinge zu vereinfachen, Scheitern zu akzeptieren und der Leichtigkeit des therapeutischen Momentes. 

Jörg Schumacher war lange Journalist und Chefredakteur und ist heute als Stand Up Comedian erfolgreich. Erleben Sie, wie sprühende Energie im Raum entsteht und frische Gedanken das Publikum entzünden. Aus dem Fundus beider Erfahrungsbereiche schöpfen zu können, macht sein Knowhow ganz besonders, gibt aber auch die Freiheit, es in ganz andere Lebensbereiche zu übertragen. 

Jörg Schumacher ermöglicht auch als Moderator einen Blick hinter die Kulissen – denn manchmal weiß ein Experte alle Antworten, aber niemand stellt die richtigen Fragen. Dann lohnt es sich, in einer Podiumsdiskussion oder einem Interview stärker in den Dialog zugehen, mit einem Moderator, der das journalistische Gespür und die Empathie für die richtigen Themen hat.

joerg_schumacher_frank_otto_schmal.jpg
 

Vorteile

icon_journalistischer.png

Journalistischer

Mit dem Bauchgefühl für die richtigen Fragen

icon_spannend.png

Spannend

An diese Veranstaltung werden sich die Zuschauer noch lange erinnern

icon_einpraegsam.png

Einprägsam

Mit dem Gespür, um sich in die Themen hineinzuversetzen

 

VORträge

icon_comedy.png

Wie Comedy Sie zu einem
besseren Chef machen kann

 

Auf der einen Seite Journalist und Chefredakteur, auf der anderen Stand-Up Comedian. Aus dem Fundus beider Erfahrungsbereiche schöpfen zu können, macht sein Knowhow ganz besonders, gibt aber auch die Freiheit, es in ganz andere Lebensbereiche zu übertragen. Sie lernen, Ihrem Publikum zuzuhören, Ihrer Marke treu zu sein und aus Misserfolgen Vorteil zu ziehen - ob auf der Bühne oder in der Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und Kollegen.

icon_fake-news.png

Fakenews 2.0 – Was ich
jetzt wissen muss
 

Nicht nur Posts in den sozialen Medien rufen heute Trolle auf den Plan, sondern auch vermeintlich „sichere“ Fakten! Die Liste der Halbwahrheiten ist lang. Was aber, wenn Trolle gezielte falsche Informationen streuen? Was kann ich machen, wenn ich selber Gegenstand von Fakenews werde? Gibt es überhaupt eine Wahrheit? Wie gehe ich damit um, wenn Menschen sich auf falsche Fakten berufen? Kommunikationsberater und Krisenlöser Jörg Schumacher gibt Antworten.

 
Lieber Herr Schumacher, ich möchte mich persönlich und im Namen des gesamten Orga-Teams von ganzem Herzen für Ihre Zeit und Ihre Unterstützung für den Kongress Kinder.Stiften.Zukunft München 2016 bedanken. Sie haben mit Ihrem tollen Vortrag & Ihrem informierenden Seminar dazu beigetragen, dass die Teilnehmer viele wichtige und wertvolle Impulse für Ihre Arbeit erhalten haben.
— Martina Münch Nicolaidis
Projektleitung

Auf dem Norddeutschen Fundraisingtag war Großspender Frank Otto eingeladen. Es entspann sich ein dichtes, sehr atmosphärisches Interview und extrem spannendes Gespräch zwischen ihm und dem Moderator Jörg Schumacher. Ich habe viel gelernt
— eine Teilnehmerin
 

Jetzt Beraten lassen

Name *
Name